top of page

Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen
Engelbert Strauss Gewinnspiel

 

I. Veranstalter

  1. Veranstalter des Gewinnspiels ist die Engelbert Strauss GmbH & Co. KG, Frankfurter Str. 98 – 108, 63599 Biebergemünd.

  2. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert.

  3. Die Teilnehmer können gegenüber Instagram keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel entstehen.

  4. Der Empfänger der von den Teilnehmern übermittelten Informationen und Daten ist nicht Instagram, sondern der Veranstalter.

  5. Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an den Veranstalter und nicht an Instagram zu richten.

II. Teilnahmeberechtigung

  1. Teilnahme- und gewinnberechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die mindestens 18 Jahre alt sind.

  2. Mitarbeiter des Veranstalters ebenso wie der Alea Resort GmbH & Co. KG und jeweils verbundener Unternehmen sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

  3. Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist jeweils ein Instagram-Account des Teilnehmers und des verlinkten Freundes des Teilnehmers (vgl. auch nachfolgend Ziffer II. 4.).

  4. Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist es erforderlich, einen Freund* in einem Kommentar unter dem Gewinnspielpost zu markieren. Beide Personen, Teilnehmer und Freund, müssen Follower des Instagram-Accounts @aleapark_badorb sein. Teilnehmer wird hierdurch die Person, die den Kommentar unter dem Gewinnspielpost verfasst hat. Optional können beide Personen, Teilnehmer und Freund, zusäzlich den Gewinnspielpost in ihrer Story posten und @aleapark_badorb verlinken; dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Gewinnchance des Teilnehmers.

III. Leistungsbeschreibung

Der Veranstalter verlost 1x2 Tickets (VIP mit Hospitality) für das UEFA EURO 2024 Gruppenspiel Ungarn vs. Schweiz am 15.06.2024 um 15:00 Uhr in Köln.

 

Wichtig: Zu gewinnen sind ausschließlich die Tickets. Unterkunft oder sonstige anfallende Kosten für die Reise sind im Gewinn nicht inkludiert. Der Gewinner ist für die Organisation der Anreise und Unterkunft selbst verantwortlich.

 

IV. Ablauf des Gewinnspiels

  1. Das Gewinnspiel beginnt am 08.06.2024, sobald auf dem Instagram-Account von Alea Park Bad Orb der Gewinnspielpost veröffentlicht wird, und endet am 11.06.2024 um 23:59 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit.

  2. Nach Beendigung des Gewinnspiels wird am 12.06.2024 unter allen Teilnehmern, die den Gewinnspielpost kommentiert haben, der Gewinner (Gewinn: siehe III.) ausgelost (nachfolgend „Gewinner“).

  3. Der Gewinner wird per Privatnachricht auf Instagram über seinen Gewinn informiert. Mit der Veröffentlichung wird der Gewinner aufgefordert, bis zum 13.06.2024 um 10:00 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit eine Privatnachricht unter Angabe der vollständigen Kontaktdaten (Name, Postanschrift, E-Mailadresse, Geburtsdatum) an das Instagram-Profil von Engelbert Strauss zu senden, um den Gewinn einzufordern und zu bestätigen.

  4. Sollte sich der Gewinner nicht bis zum 13.06.2024 um 10:00 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit per Privatnachricht gemeldet haben, verfällt sein Gewinnanspruch. In diesem Fall erfolgt eine erneute Auslosung unter den verbleibenden Teilnehmern. Der insoweit ermittelte Gewinner hat wiederum bis zum 14.06.2024 um 12:00 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit Gelegenheit, seinen Gewinn per Privatnachricht an den Instagram-Account von Engelbert Strauss einzufordern.

  5. Für die Richtigkeit der Kontaktdaten ist der jeweilige Gewinner verantwortlich.

  6. Die Gewinner haben keine Berechtigung auf Barauszahlung. Der Gewinn kann nicht auf Dritte übertragen, weiterverkauft (siehe V. Punkt 2) oder ausgetauscht werden.

  7. Die Tickets erhalten Gewinner und Begleitung kurz vor dem Spiel. Weitere Infos zum Erhalt der Tickets werden Gewinner und Begleitung rechtzeitig mitgeteilt.

  8. Zur Inanspruchnahme der Tickets ist es notwendig, dass Gewinner und Begleitung einen Account auf einer von der UEFA zu Verfügung gestellten Plattform anlegen bzw. eine App nutzen müssen, um die Tickets im Stadion nutzen zu können. Der Veranstalter hat hierauf keinen Einfluss.

 

V. Gewährleistungsausschluss / Änderungen und Abbruch des Gewinnspiels / Keine Weiterverlosung

  1. Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Das Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen. Hierzu können technische Probleme, Regeländerungen, äußere, unabwendbare Ereignisse höherer Gewalt (wie bspw. Krieg, Pandemien, Streik etc.) oder Entscheidungen durch Plattformen wie Instagram gehören, falls das Gewinnspiel auf oder in Zusammenhang mit ihnen veranstaltet wird. Sollte das Spiel ohne Verschulden des Veranstalters, aus welchem Grund auch immer, abgesagt oder abgebrochen werden oder anderweitig ganz oder teilweise nicht stattfinden, können hieraus keine Ansprüche gegen den Veranstalter hergeleitet werden.

  2. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder die Teilnahmebedingungen zu ändern.

  3. Der Veranstalter weist darauf hin, dass für das Ticket die Regeln der UEFA gelten und hiernach insbesondere keine Weiterverlosung oder Weiterverkauf der Tickets, insbesondere auch das Einstellen bei Verkaufsplattformen oder Versteigerungen, erlaubt ist. Verstöße können rechtlich von der UEFA verfolgt werden. Ebenso sind die sonstigen von der UEFA und den örtlichen Veranstaltern des jeweiligen Spiels bereitgestellten Regeln, insbesondere auch die jeweiligen Stadionregeln, zu beachten.

VI. Haftung

  1. Die Haftung des Veranstalters sowie seiner Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen für schuldhaft verursachte Schäden, einschließlich Folgeschäden ist ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit herbeigeführt wurde. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, der Übernahme einer Garantie oder der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten.

  2. Im Falle einer schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, die auf anderen Umständen als Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht, begrenzt sich die Haftung des Veranstalters auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden.

VII. Verantwortlichkeit für Inhalte

  1. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, etwaig von den Teilnehmern bereitgestellte Inhalte (insbesondere auch Bilder bzw. Videos) auf potentielle Verletzungen von Rechten Dritter zu überprüfen. Der Veranstalter ist jedoch berechtigt, Inhalte abzulehnen, wenn sie nach seiner Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

  2. Mit dem Zurverfügungstellen von Inhalten, insbesondere Bildern und Videos, erklären die Teilnehmer, dass die Inhalte frei von Rechten Dritter sind, das heißt, dass die Inhalte entweder von ihnen stammen oder sie die Einwilligung der Urheber sowie der auf Bildern oder Videos abgebildeten Personen eingeholt haben.

  3. Die Teilnehmer stellen den Veranstalter von allen Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund der von den Teilnehmern bereitgestellten Inhalte entstanden sind. Sie erklären sich bereit, den Veranstalter in jeder zumutbaren Form bei der Abwehr dieser Ansprüche zu unterstützen.

VIII. Datenschutz

Ergänzend gelten folgende Hinweise des Veranstalters / FAQs zum Thema Datenschutz (Informationen gemäß Art. 13 DS-GVO). Der Gewinner verpflichtet sich, diese Informationen an die Person weiterzugeben, die das zweite Ticket des Gewinns erhalten soll. Die Informationen gelten für diese Personen entsprechend.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortliche Stelle ist die Engelbert Strauss GmbH & Co. KG, Frankfurter Str. 98 – 108, 63599 Biebergemünd (datenschutz@strauss.de). Unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Dr. Florian Modlinger, erreichen Sie per E-Mail unter modlinger@strauss.de.

2. Welche Quellen und Daten nutzen wir?

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten als Veranstalter von Gewinnspielen und nutzen diese, soweit dies zur Begründung des Rechtsverhältnisses mit Ihnen als Teilnehmer und zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich ist. Dabei handelt es sich insbesondere um folgende personenbezogene Daten: Name, Instagram-Benutzername und Adresse.

3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zum Zweck der Abwicklung von Gewinnspielen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Durchführung des Gewinnspiels (Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO) sowie zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen bzw. zur Einhaltung gesetzlicher Anforderungen (Art. 6 Abs. 1 c) DS-GVO).

4. Wer bekommt meine Daten?

Innerhalb des Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Ihre personenbezogenen Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Zum Zwecke der Übersendung der Tickets übermitteln wir Ihre (und die Ihrer Begleitung) personenbezogenen Daten an die UEFA sowie, soweit für die Inanspruchnahme und Nutzung der Tickets notwendig, an den hierzu von der UEFA beauftragten Dienstleister. Die Alea Resort GmbH & Co. KG erhält lediglich den jeweiligen Instagram-Handle und ggf. Namen der Teilnehmer.

5. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Soweit gesetzlich zulässig verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere solange dies zur Erfüllung der jeweiligen Zwecke, d. h. zur Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich ist. Danach werden diese Daten regelmäßig gelöscht, soweit Sie uns keine Einwilligung zur weiteren werblichen Kontaktaufnahme gegeben haben. Wir löschen die Daten nicht, wenn diese zur Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und steuerlichen Vorschriften (Abgabenordnung (AO), Anwendungserlass zur Abgabenordnung (AEAO)) erforderlich sind. In diesem Fall greifen die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation. Diese betragen i. d. R. zehn Jahre.

6. Welche Datenschutzrechte habe ich?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO sowie das Recht, unter den Voraussetzungen des Art. 21 DS-GVO einen Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten einzulegen. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG). Haben Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt, so haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf nicht berührt. Der Widerruf kann in einer E-Mail an datenschutz@strauss.de oder mit dem Zusatz „Datenschutz“ per Post an die oben unter I. genannte Adresse erklärt werden. 

7. Besteht für mich eine Pflicht zur Bereitstellung der Daten?

Im Rahmen des Gewinnspiels müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Durchführung des Gewinnspiels und Inanspruchnahme des Gewinns erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten kann eine sinnvolle Nutzung bzw. Teilnahme eingeschränkt oder unmöglich sein.

8. Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall? Inwieweit werden meine Daten für die Profilbildung (Scoring) genutzt?

Eine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DS-GVO findet nicht statt. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist. Wir verarbeiten Ihre Daten nicht mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling).

9. Was gibt es sonst zu beachten?

Im Übrigen – insbesondere hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Social Media Daten – gelten unsere Datenschutzhinweise für Social Media. Diese finden Sie unter:

https://www.engelbert-strauss.de/Rechtliches/Socialmedia_Datenschutz


Kontaktdaten des Veranstalters
Engelbert Strauss GmbH & Co. KG
Frankfurter Str. 98 – 108
63599 Biebergemünd

E-Mail: gewinnspiel@strauss.de

 

*Hinweis: Zur vereinfachten Lesbarkeit wird in diesen Teilnahmebedingungen das generische Maskulinum verwendet („Teilnehmer/Gewinner/Freund/Begleiter“). Gewinnspiel und Teilnahmebedingungen richten sich jedoch an Personen jeglichen Geschlechts.

bottom of page